Südpfalzweinberg

Willkommen im Südpfalzweinberg

Das Rebsortenarchiv Südpfalzweinberg am Rande der pfälzischen Gemeinde Weingarten  wurde angelegt, um seltene, einheimische Rebsorten vor dem Aussterben zu bewahren und in der noch vorhandenen Vielfalt für die Nachwelt zu erhalten. Mittlerweile sind dort über 90 einheimische Rebsorten versammelt, die allesamt aus alten Weinbergbeständen gesichert wurden oder Ableger alter Hausstöcke sind. Oft handelt es sich um vor kurzem erst wiederentdeckte, schon ausgestorben geglaubte oder übersehene Rebsorten. Wegen seiner einmaligen Bedeutung besuchte SWR 1 Moderator Werner Eckert 2011 den Weinberg und widmete ihm ein Beitrag.

Rebenpatenschaft

Suchen Sie ein individuelles Geburtstagsgeschenk oder etwas Ausgefallenes für eine Hochzeit? Möchten Sie Wein von seltenen Sorten trinken oder Ihren Gästen eine Besonderheit des deutschen Weinbaus vorführen? Oder wollen Sie einfach etwas Sinnvolles tun und einen persönlichen Beitrag zur Erhaltung der Vielfalt unserer einheimischen Rebsorten leisten?

Dann machen Sie sich und uns eine Freude. Werden Sie Pate einer uralten, seltenen Rebsorte oder verschenken Sie eine Sortenpatenschaft im Rebsortenarchiv Südpfalzweinberg. Die mehr als 90 heimischen, im Rebsortenarchiv Südpfalzweinberg versammelten Rebsorten sind uraltes, erst in den letzten Jahren gesichertes Kulturgut.

Weitere Infos unter www.rebenpatenschaft.de