Historische Beiträge

Ein Gemeindehaus fürs ganze Dorf

Schick_HausWill man die Geschichte des Prot. Gemeindehauses in Weingarten betrachten muss man an den Anfang der 60er Jahre zurückblenden. Bis dahin war es das evangelische Schulhaus mit zwei Schulsälen im Obergeschoss. Die Klassen 1 – 4 waren wie die Klassen 5 – 8 in je einem Raum zusammengefasst. Unten war eine kleine Wohnung und die Residenz des Bürgermeisters mit einem hauptamtlichen Sekretär und dem Gemeindediener untergebracht. (weiterlesen …)

Weingartner Kirche Opfer der letzten Kampfhandlungen

Kath_Kirche_altMit der Eroberung Weingartens durch amerikanische Truppen am 23. März 1945 verloren die Katholiken vor Ort ihr Gotteshaushaus. Dort wo sich heute die Bushaltestelle, sowie der freie Platz vor dem Rathaus befinden, stand knapp 200 Jahre der das Ortsbild mitprägende Bau an der Ecke Neugasse/Hauptstraße.Im Jahre 1745 begannen die Katholiken im Ort mit dem Bau ihres Gotteshauses. Auf den 19. September 1751 ist die feierliche Weihe datiert. Im Laufe der Zeit erhielt der Kirchenbau eine barocke Innenausstattung. Einige wenige  Fotografien, die nach der Renovierung durch
den Ludwigshafener Kirchenmaler und Restaurator Eugen Heller im Jahre 1938 aufgenommen wurden, erinnern noch an den ehemals prächtigen Zustand.
Kaum sieben Jahre später sollte der Kirchenbau, wie so Vieles, die Zeit der Nazidiktatur nicht überstehen. (weiterlesen…)

Auf den Spuren von Alt-Weingarten in der Pfalz
(Kreis Germersheim)

IMG_9836Ein Buch über historische Untersuchungen zur Feldflur, zum Gemeindewald, zu Anlage und Entwicklung des Dorfes sowie zu einzelnen Einwohnern und ihren Familien bis zum 30 jährigen Krieg vorgestellt vom Autor Dr. Hans Günther Meyer beim Neujahrsempfang der Ortsgemeinde Weingarten.
Herzlichen Dank sagt Ortsbürgermeister Thomas Krauß.

Die in meinem Buch berichteten Untersuchungen sind nicht eigentlich für Hobby-Historiker oder für Spezialisten gedacht, sondern vielmehr für Einheimische und Allgemeininteressierte. Inwiefern ist unser Dorf, das anderthalb Jahrtausende erlebt hat, auch heute noch von seinen Anfängen her geprägt, und was können wir an prägenden Fakten aus der frühen Zeit erschließen? Es wird versucht, diesen Fragen anhand der wenigen verfügbaren Quellen zusammenhängend nachzugehen und dabei einiges Grundlegende erstmals sichtbar zu machen. (weiterlesen…)